OK
Da ich als international tätiger Künstler großes Interesse daran habe, wie und in welchem Kontext mein Werk gezeigt wird, möchte ich an dieser Stelle noch einmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass mich die Berliner Galerie Wagner & Partner seit 2014 nicht mehr vertritt.

Entgegen dieser Tatsache wird auf der Website der Galerie Wagner & Partner mit Abbildungen von meinen Arbeiten, mit Porträtfotos, meiner Vita und Informationen über meine Ausstellungen gegen meinen ausdrücklichen Willen geworben, um so den fälschlichen Anschein zu erwecken, dass die Galerie Wagner und Partner auch jetzt noch für mich tätig ist.
Das soll auch die Präsentation meiner Arbeiten auf den Messen Art Rotterdam und Art Karlsruhe unterstützen, die im Februar 2018 stattfinden.
Ich distanziere mich ausdrücklich von dieser Präsentation meiner Werke.
Diese wurden nicht von mir zu Verfügung gestellt. Vielmehr wurden die in der Vorankündigung genannten Bilder von Dritten gekauft. Das erklärt die zufällige und eingeschränkte Bildauswahl. Zudem handelt es sich bei der Präsentation auf der Art Karlsruhe mitnichten um einer repräsentativen Querschnitt meines Werkes aus den letzten 40 Jahren.

Datenschutz