OK

Wichtige Information

Die Galerie Wagner & Partner Berlin kündigt für den Juni 2017 die Ausstellung „Fokus und Serialität“ an. In dieser werden auch zahlreiche Arbeiten von mir gezeigt werden.

Ich fühle mich verpflichtet, die Öffentlichkeit im Vorfeld darüber zu informieren, dass die oben genannte Ausstellung weder mit mir abgesprochen noch von mir autorisiert wurde.

Die Werke, die dort gezeigt werden sollen, wurden nicht von mir zu Verfügung gestellt, da mich die Galerie Wagner und Partner schon seit längerer Zeit nicht mehr vertritt. Vielmehr wurden die Werke von Dritten gekauft oder geliehen. Das erklärt die augenscheinlich zufällige und eingeschränkte Bildauswahl.

Ich habe als international tätiger Künstler ein existentielles Interesse daran, wie und in welchem Kontext mein Werk gezeigt wird und distanziere mich ausdrücklich von dieser Ausstellung und Präsentation meiner Werke.

Auf der Website der Galerie Wagner & Partner, Berlin wird zudem gegen meinen Willen mit Abbildungen von meinen Arbeiten, mit Porträtfotos, meiner Vita und Informationen über meine Ausstellungen geworben, um so den fälschlichen Anschein zu erwecken, dass die Galerie Wagner und Partner auch jetzt noch für mich tätig ist.